Code 0 - Der Turbo mit hohem Bedienkomfort!

Viele moderne Cruising-Yachten sind aufgrund der Position der Wanten-Püttinge mit kleinen Vorsegeln ausgerüstet. Der Code 0 ist die ideale Ergänzung, um Ihrem Boot auf die Sprünge zu helfen. Mit Anti-Torsionstau im Vorliek und einem Edelstahl-Endlosroller ausgestattet, kann der Code 0 jeder Zeit gesetzt werden. Größer als eine herkömmliche Genua aber beinahe so flach geschnitten ist er ein Turbo mit hohem Bedienkomfort. Das Segel wird aus hochwertigem CZ Cruising-Laminat in verschiedenen Stärken gefertigt. Auf Wunsch auch in EPEX erhältlich.

Der Cruising- Code 0 wurde speziell zum Fahrtensegeln auf Kursen am TWA 70°-120° entwickelt.
Das Segel ist mit einem relativ hohen Schothorn designt und bietet dadurch noch mehr Performance und ist gleichzeitig einfacher in der Handhabung. Hinzu kommt, dass der Code C eine einmalige UV Folie hat, die Ihre Investition optimal schützt.
Das Segel entspricht keinen Vermessungsregeln.


Voraussetzungen für Code 0 -Segel:

Damit der Code 0 einwandfrei funktioniert und bestmöglichste Leistung bringt mussen Sie einige Dinge beachten.
Der Code 0 sollte am Hals einen ausrechenden Abstand gegenüber der Rollanlage haben. Ebenso muss der Fallauslass des Spi/Code 0-Falls weit genug weg vom Vorstag sein um Probleme beim einrollen zu vermeiden. Falls das Boot topgetakelt ist benötigen Sie einen kleinen Ausleger um den erforderlichen Abstand zu erhalten.  Bei 7/8tel oder 9/10tel Riggs welche den Spifallauslassdirekt oberhalb des Vorstags sitzen haben, lässt sich relativ einfach ein zusätlicher Rollenkasten oberhalb anbringen.
Sprechen Sie uns an : Wir liefern und montieren Ihnen das komplette Paket: Rollanlage, Segel, Bugspriet, Änderung der Fallauslässe und Montage!
BA
CK