EPEX-Technik steht für die Segelherstellung der Zukunft. Das Segel wird nicht aus Rollenware hergestellt, sondern individuell an die Bedürfnisse des Kunden und die jeweiligen Gegebenheiten des Schiffs, der Crew und des Reviers angepasst. Jedes Segel ist ein Unikat.
Die EPEX-Technik wurde bereits 1986 von Peter Conrad erfunden und patentiert. Elvstrøm hat das Verfahren im Laufe der Jahre immer weiter verbessert und ist stolz auf das Ergebnis: Die EPEX-Membran zeichnet sich durch hervorragende Performance und Langlebigkeit aus. Dank absoluten Vakuums im Laminat entsteht ein perfekt homogenes Segel. Als Zeichen unseres Vertrauens in die EPEX-Technik geben wir 3 Jahre Garantie auf Delamination.


Perfektes Material für perfekte Segel
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit ist es Elvstrøm Sails gelungen, den Herstellungsprozess von hochwertigen Membranen für Segel zu perfektionieren. Auf dem riesigen Vakuumtisch werden sämtliche Apparaturen zur Verlegung von Hochleistungsfasern und zur Aktivierung spezieller Harze und Kleber angebracht. Herzstück der Anlage ist das Vakuumbett, welches die einzelnen Lagen des Membransegelverbundes während des EPEX-Laminationsprozesses unter enormen Druck optimal und dauerhaft miteinander venetzt.
Weltweit einzigartig ist, dass EPEX-Segelmenbrane mittels Vakuum während des gesamten Prozesses vollflächig in Position gehalten werden. So wird ein 100% homogenes Segellaminat hergestellt. Das Resultat ist eine Hochleistungsmembrane mit bisher unerreichten Eigenschaften - EPEX.


BA
CK